Anerkennung für die Jugendarbeit!

Bericht vom: 20.09.2019

Mit einer neuen elektronischen Dartscheibe, als Ersatz für die defekte an der Wand, bedankte sich der Heimatverein Motzfeld beim Schützenverein Motzfeld für die seit Jahren unermüdliche und erfolgreiche Jugenarbeit.

Dirk Ringler (h.r.), Jugendwart der Schützen,nimmt das unerwartete Geschenk vom Vorsitzenden des Heimatvereins, Dennis Strack (h.l.) entgegen. Die Jungs imVordergrund freuen sich schon darauf, die neuen Kunststoffpfeile ins Ziel bringen zu können.