Bastian Strack ist auch in 2019 der Goldjunge aus Motzfeld

Bericht vom: 27.09.2019

Bereits in 2018 holte sich Bastian Strack in der Schülerklasse mit der Luftpistole mehrere Titel bei den Deutschen Meisterschaften in München.

In diesem Jahr nun wechselte er altersbedingt in die Jugendklasse, was ihm ermöglichte, ebenso mit der Sportpistole anzutreten. Schon der im Juni 2019 im Stechen entschiedene Hessenmeistertitel zeigte die Nervenstärke und das Leistungsniveau des fünfzehnjährigen Osthessens auch mit der Sportpistole und ließ für weitere Titel hoffen. - Und nun, die Ergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften 2019: Bastian holte sich in 6 Disziplinen (für Motzfeld und Usingen startend) insgesamt 4 Gold- und 2 Silbermedaillen!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen super Leistungen!

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Für Motzfeld startend:

  • 10m Luftpistole Standard Jugend männlich, Deutscher Meister mit 373 Ringen und 10 Ringen Vorsprung auf Platz 2
  • 10m Luftpistole Mehrkampf Jugend männlich, Deutscher Vizemeister mit 368 Ringen

Für Usingen startend:

  • 10m Luftpistole Jugend männlich, Deutscher Vizemeister mit 375 Ringen
  • 10m Luftpistole Jugend männlich mit der Mannschaft, Deutscher Meister
  • 25m Sportpistole Jugend männlich, Deutscher Meister mit 566 Ringen

 

Bastian lag nach der Präzisionsserie des 60-Schuß-Programms mit 278 Ringen zunächst auf Platz 3. Doch in der Duellserie konnte er mit einer Glanzleistung 288 von 300 möglichen Ringen erzielen und den Einzelwettbewerb letztlich mit 9 Ringen Vorsprung auf Platz 1 für sich entscheiden. Seine Leistung ermöglichte es dann auch, den Mannschaftstitel mit lediglich 2 Ringen Vorsprung zu erreichen.

- 25m Sportpistole Jugend männlich mit der Mannschaft, Deutscher Meister

Wir sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung von Bastian Strack! Kommt bald Olympia?