Drei Siege, zwei Niederlagen für Motzfelder Schützenteams - Motzfeld 1 KK verspürt Gegenwind in der Bezirksliga.

Bericht vom: 24.05.2019

Mit dem vierten Sieg in Folge sicherte sich Motzfeld 2 KK, weiterhin unangefochten, den ersten Tabellenplatz in der Grundklasse 2.

Im Auswärtswettkampf konnte Reilos 1 klar mit 86 Ringen Vorsprung 914:1000 distanziert werden. Es erzielten Katja Sippel 262 Ringe, Marko Orth 234, Eckhardt Pfannkuch 255 und Jana Reinmüller 249.

In der Bezirksliga wurde in der vierten Wettkampfrunde der Gegenwind für Motzfeld 1 KK nun erwartungsgemäß rauher. In Niederaula mussten die Motzfelder, trotz überduchschnittlicher Gesamtringzahl, eine klare 4:1 (2:0) Niederlage hinnehmen und verloren dadurch mit nun 6:2 Mannschaftspunkten den Anschluß an Tabellenführer Stärklos 2 mit 8:0, auf Platz 3 dicht verfolgt von Sorga 1 mit ebenfalls 6:2. Im direkten Duell gegen Sorga entscheidet sich am 24.05.2019 im Heimwettkampf, ob der zweite Platz in der Bezirksliga vor den beiden Abschlusswettkämpfen der Saison noch gehalten werden kann.

SpoPi Motzfeld 2 liegt nach 4 von 10 Wettkampfrunden sicher auf Platz zwei der Bezirksligatabelle hinter Stärklos 1. Im letzten Auswärtswettkampf in Willingshain konnten die Motzfelder mit 1020:1034 Ringen und 1:4 (0:2) Punkten einen klaren Sieg einfahren.

SpoPi Motzfeld 3 musste die erste Saisonniederlage im Heimwettkampf gegen Stärklos 2 mit deutlichen 916:976 Ringen hinnehmen. Eine Niederlage, die gemessen an den vorherigen Ergebnissen des Gegners, nicht unbedingt zu erwarten gewesen war. Nur eine Woche später gelang dann, ebenfalls im Heimwettkampf, gegen das ersatzgeschwächte Team Heenes 1 mit 974:911 Ringen ein unerwarteter Sieg, der Motzfeld 3 zur Saisonmitte direkt an die Tabellenspitze der Grundklasse 1 katapultierte. Nun beginnt die Rückrunde am 23.05.2019 auswärts gegen Niederaula 2.