Motzfeld bezwingt Tabellenführer mit Vereinsrekord

Bericht vom: 03.04.2019

Nur eine Woche nach dem Auftaktwettkampf der bisher jüngsten Oberligamannschaft musste das Sportpistolen-Quartett Motzfeld 1 gegen den Tabellenführer aus Nordhessen antreten.

Motzfeld bezwingt Tabellenführer mit Vereinsrekord

Hegelsberg-Vellmar, bekannt als einer der erfolgreichsten Vereine des Schießsports in Hessen, empfingen die jungen Nachwuchsschützen um Philip Heyer zwar locker aber respektvoll und die alten Hasen aus Vellmar waren sich gegenüber der jungen Mannschaft sehr siegesgewiss. Doch schon im Präzisionsteil verlangten die Motzfelder den Vellmarern alles ab. Im dynamischen Wettkampfteil Duell war dann kein Kraut mehr gegen Philip Heyer (280), Fabian Otto (281), Pascal Otto (275) und Bastian Strack (284) gewachsen. Vellmar kam mit Sascha Krass (256), Niklas Buhre (272), Stefan Vitt (262) und Michael Eller (262) auf 1052 Ringe. Motzfeld besiegte Vellmar mit 5:0. Bastian Strack schoss persönlichen Rekord und die Mannschaft schraubte den Vereinsrekord auf 1119 Ringe hoch. Am 12.04.2019 tritt das Motzfelder Team im Heimwettkampf gegen Sandershausen an.