SpoPi Motzfeld 3 glücklich auf Platz 1 in der Zwischentabelle der Grundklasse 1

Bericht vom: 27.04.2019

Mit einem durchwachsenen Ergebnis von lediglich 883:830 Ringen konnte sich Spopi Motzfeld 3 letzlich glücklich gegen ein schwaches Team aus Hersfeld durchsetzen.

Peter Kempf trug mit starken 264 Ringen wesentlich zum Sieg bei und stellte mit dieser Leistung seine Qualität und Konstanz unter Beweis. Johannes Heimeroth erzielte 237 Ringe, Ehrenfried Heyer 174 und Jörg Milbrandt 208. Frank Jäger als Ersatzschütze schaffte 223 Ringe. Im nächsten Heimwettkampf am 06. Mai ist SV Stärklos 2 zu Gast in Motzfeld und Mitte Mai wird sich bei ausgeglichener Wettkampfanzahl zeigen, was die bisherigen Ergebnisse wert sind. Für SpoPi Motzfeld 3 ist auf jeden Fall noch einige Luft nach oben.

Details: https://www.rwk-onlinemelder.de/online/listen/hsvsb19