Standbericht zu den Motzfelder Mannschaften kurz vor Ende der Luftdruckwaffensaison 2019/2020

Bericht vom: 24.01.2020

Nachdem LG Motzfeld 1 die Bezirksligasaison im Dezember 2019 auf Tabellenplatz 3 beendet hat, steht für die weiteren 5 Motzfelder Mannschaften bei noch ein bis zwei offenen Wettkämpfen das Saisonende bis Mitte Februar 2020 vor der Tür.

LG Motzfeld 2 liegt derzeit in der Grundklasse 1 auf Tabellenplatz 2 und dürfte die Saison auch auf diesem Platz mit nur wenigen Ringen Differenz knapp hinter Stärklos 3 abschließen.

Dagegen ist LG Motzfeld 3 in der Grundklasse 2 abgeschlagen auf dem sechsten und damit letzten Tabellenplatz zu finden. Der Mannschaft fehlen im Schnitt 45 Ringe pro Wettkampf zur Tabellenmitte. Sie braucht dringend Verstärkung zur Verbesserung der Ergebnissituation.

LG Motzfeld 4 ist in der Luftgewehrklasse 1 in der Tabellenmitte auf Platz 3 zu finden, könnte aber auch noch auf Platz 4 abrutschen. In dieser Klasse tummelt sich der Motzfelder Nachwuchs mit ein paar "älteren Hasen" und sammelt wichtige Erfahrungen für weitere Einsätze. Vielversprechende Ergebnisse einzelner Nachwuchsschützen machen Hoffnung, die Situation der dritten, höherklassigeren Mannschaft zukünftig verbessern zu können.

LuPi Motzfeld 1 liegt in der Bezirksliga knapp hinter Lengers 1 auf Tabellenplatz 2 und dürfte die Saison auch auf diesem Platz abschließen. In den beiden letzten Wettkämpfen sind Siege für Motzfeld zu erwarten und Lengers wird wohl im letzten Wettkampf den Tabellendritten Niederaula 1 den Motzfeldern punktemäßig "vom Hals" halten können.

LuPi Motzfeld 2 steht in der Grundklasse 1 bereits als Meister fest. Bei 4 Punkten Vorsprung und 2 gewonnen Wettkämpfen gegen Meckbach 1 ist hier für die Verfolger in den letzten beiden Wettkampfrunden nichts mehr aufzuholen.

Details zu den Mannschaften und zur Saison folgen in den nächsten Ausgaben.